RSS-Feed

Warum Gastronomen Google+ nutzen sollten

Veröffentlicht am

Nun ist die Anzahl sozialer Netzwerke etwas übersichtlicher geworden, Facebook oder Twitter werden schon von zahlreichen Unternehmen/Gastronomen genutzt, bei Google+ scheiden sich die Geister. Lohnt der zusätzliche Aufwand sein Lokal auch auf einem weiteren sozialen Netzwerk zu präsentieren?

Wir meinen ja, nicht nur weil Google+ ein Google-Produkt ist und damit überaus relevant in Sachen Suchmaschinenoptimierung ist, sondern auch weil Google+ zahlreiche Unterschiede aufweist, als beispielsweise Facebook.

Über die verschiedenen Komponenten bei Google+, wie insbesondere die sogenannten „Circles“ kann der Gastronom gezielt einzelne Kundengruppen (Circles) ansprechen.

Eine interessante Infografik haben wir bei den Kollegen von http://t3n.de gefunden.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: