RSS-Feed

Das Servicepersonal als Verkaufsmotor in der Gastronomie

Veröffentlicht am

Für die meisten Gastronomen ist es kein Geheimnis: der Service am Gast ist der Verkaufsmotor Nr.1.

Dabei geht es sicherlich nicht, dem Gast alles Mögliche zu verkaufen (zu bieten), sondern vielmehr als Servicemitarbeiter einschätzen zu können, was zu dem jeweiligen Gast am besten passt.

Für bessere Umsätze sollte das Servicepersonal stets gut informiert über aktuelle Angebote und Specials sein, denn der Service ist der erste Ansprechpartner für den Gast. Nichts ist schlimmer, als ungeschultes (uninformiertes) Servicepersonal als Gast zu erleben.

Wie wäre es mit einem Apéritif vorab, mit einem Espresso nach dem Menü oder dem Gast die Tagesangebote der Küche ans Herz zu legen?

Lassen Sie Ihr Servicepersonal pro Aktiv am Gaste wirken und erzielen professionell einfach mehr Umsatz. In kommenden Beiträgen werden wir noch weitere Praxisbeispiele für pro aktives Verkaufen am Gast präsentieren.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: