RSS-Feed

Schlagwort-Archive: Gastronom

Empfehlungsmarketing: Yelp übernimmt Qype! Was bedeutet das für die Gastronomie?

Veröffentlicht am

Eine Nachricht, die einen nicht unbedingt überraschen sollte. Yelp, der US Empfehlungsdienst, übernimmt den deutschen Empfehlungsdienst Qype.

Wer als Gastronom auf einen der beiden Dienste setzt, der wird vorerst nicht viele Änderungen vorfinden. Die Übernahme soll „behutsam“ von statten gehen.

Da Yelp weltweit der Branchenprimus ist und Qype in Europa die Nummer 1 ist, kann man davon ausgehen, dass die bei Qype gelisteten Gastronomen international mehr Beachtung finden werden bei Reisen nach Deutschland oder Europa. Daher empfiehlt es sich beispielsweise auch seine Beschreibung auf Qype (auch) auf englisch zu verfassen.

In unserer Rubrik Bewertungsportale berichten wir regelmäßig über das Thema Empfehlungsmarketing und Strategien zum Thema Qype, Yelp und Co.

Advertisements

Vorgestellt: Online Tischreservierung System für Gastronomen mit GastroBook24

Veröffentlicht am

Wer als Gastronom seine Reservierungen und Gäste einfach und schnell im Überblick haben möchte, der sollte sich nicht mehr auf sein „schwarzes Büchlein“ verlassen. Durch die Nutzung von bewährten Systemen lassen sich leicht, schnell und bequem viele wichtige Informationen über die Gäste sowie die Auslastung des Restaurants aus einer Quelle erkennen.

GastroBook24 ist die Lösung für Tischreservierungen und Kundenbindung in der Gastronomie.

Buchungen und Tischreservierungen werden schnell und unkompliziert gesammelt und angelegt. Durch diesen Service kann der Gastronom einfach die Besuchshistorie seiner Gäste sowie die der Stammgäste direkt einsehen und analysieren. GastroBook24 kann auch bequem auf der eigenen Webseite als Online Tischreservierungssystem integriert werden und verschafft dem Gastronom so einen großen Mehrwert und Wettbewerbsvorteil. Mit diesem System werden Tischreservierungen vollautomatisch über die eigene Webseite entgegen genommen.

Die Vorteile von Online-Tischreservierungen via Gastrobook24, wie z.B. automatisches Tischmanagement, bequeme Gästeverwaltung oder der Stammkunden-Funktion verstehen sich von selbst. Darüber hinaus kann der Gastronom mit Hilfe von Gastrobook24 einfach den Überblick über  seine Reservierungen behalten.

Durch die gute Dokumentation optimiert der Gastronom den Service am Gast.

Gastrobook24 lässt sich auf allen gängigen internetfähigen Endgeräten, wie PC, Tablet-PC , wie z.B. dem iPad oder einfach dem klassischen Notebook von jedem Ort dieser Welt nutzen.

Weitere Informationen zum Thema Online Tischreservierungen unter http://www.gastrobook24.de

Mit Facebook Seiten und Facebook Places mehr für das eigene Geschäft erreichen

Veröffentlicht am

Wenn man die Rahmendaten von Facebook sieht, fragt manch ein Gastronom, was bringt mir Facebook für mein Geschäft?

Zunächst sind aktuell ca. 20 Millionen aktive Nutzer alleine in Deutschland beinahe täglich auf dem sozialen Netzwerk aktiv (!) und die Tendenz ist immer noch steigend. Zunehmend entdecken auch ältere User Facebook für sich, so dass man noch von einem Wachstum ausgehen kann.

Was kann man als Gastronom mit Facebook anfangen? In aller erster Linie, kommt man als Gastronom in Kontakt mit potentiellen Kunden und bleibt in Verbindung mit bestehenden Kunden. Man erreicht die Altersgruppe 18-40 in seiner direkten Umgebung über Facebook, was wiederrum zu vielen Möglichkeiten führt, eigene Veranstaltungen, Aktionen oder die neue Speisekarte bekannt zu machen. Zudem sind die Suchmaschinensignale, die Facebook aussendet mitunter sehr vorteilhaft für die Sichtbarkeit in Suchmaschinen, wie z.B. Google, sind. Natürlich kommt es auf die optische Einrichtung der Facebook Seite, die Planung und Erstellung von speziellen Facebook Aktionen, News und den jeweiligen Highlights an.

Für jede gastronomische Einrichtung bedarf es einer individuellen Facebook Strategie und Planung, um auf Facebook erfolgreich zu sein.

Grundsätzlich kann man sich an den Bereichen dauerhafte Online-Kommunikation mit Gästen, monatlich stattfindenden Facebook-Fan-Aktionen und regelmäßiger Online-PR-Berichterstattung orientieren.

Neben der (inzwischen) klassischen Facebook Seite, ist auch der Bereich Facebook Places relevant für Gastronomen. Dazu aber mehr in einem weiteren Artikel.